Volumen beginnt sich zu bewegen, da Bitcoin immer noch darum kämpft, 10.000 Dollar zu hinterlassen – Preisanalyse

Kurzfristig: versuchte Umkehrung des Abwärtstrends der Teilstruktur
Langfristig: 2019 Aufwärtstrend gesund auf diesen Niveaus

Es sieht so aus, als ob Bitcoin (BTC) anfängt, sich zu bewegen, nachdem es darum gekämpft hat, innerhalb eines Konsolidierungsmusters zu bleiben. BTC könnte bald bis zur Spitze des Musters aufbrechen, was es für etwas länger aus der Gefahrenzone heraushalten würde – aber das hat sich noch nicht bestätigt und der starke Verkauf hat den Druck gedämpft.

Wir beginnen mit den 4 Stunden für ein detailliertes Bild

Price testet derzeit einen Sub-Down-Trendwiderstand – eine Substruktur innerhalb der größeren Konsolidierungsstruktur (siehe unten) – sowie den 55 exponentiellen gleitenden Cryptosoft Durchschnitt (EMA).

Das Volumen hat den Trend auf dieser Teilstruktur (Bitstamp) deutlich gebrochen, obwohl ein Großteil davon aggressiv über der Trendlinie verkauft wurde. Das Volumen ist seit dem einsamen Takt gesunken, und es müssen jetzt mehr kommen, um das Krypto wieder in das größere Konsolidierungsmuster zu bringen – und zwar außer Gefahr.

Wir bewegen uns nun auf ein 12-Stunden-Chart, um die größere Struktur zu verstehen. Hier wird die kleinere Struktur, die derzeit in Frage gestellt wird, als der Tiefpunkt des Abwärtszyklus in einer viel größeren seitlichen Dreiecksverdichtung mit einem eigenen, größeren, abnehmenden Volumenprofil betrachtet.

Hier sehen wir wieder ein wahrscheinliches Verkaufsziel bei 11.300-400 $. Die 0,618-65 „goldene Tasche“ Fibonacci Retracement-Level liegt hier, ebenso wie die wichtige aktuelle Widerstandsstufe von $11.200-ish.

12-Stunden-Chart

Auch das Volumen auf diesem Niveau war in den letzten zwei Monaten hoch, wie der Volumenprofilindikator (VPVR) zeigt

Das Ergebnis all dessen ist, dass ein Rückzug an die Spitze des größeren Konsolidierungsmusters Bitcoin von der wichtigen Aufwärtslinie fern halten würde, die es in der letzten Woche oder so zu verlieren drohte.

Wenn wir zu den 4-Stunden-Indikatoren zurückkehren, sehen wir einige solide, aber nicht überzeugende Anzeichen dafür, dass der Break-up durchziehen wird. Wir sehen in diesem Zeitrahmen eine Trendwende (Aufwärtsbewegung) des RSI Abwärtstrends. Der Preis hat sich jedoch bisher nicht auf einem höheren Niveau geschlossen, was zu einer versteckten rückläufigen Divergenz führen könnte, was auf eine Fortsetzung des Trends in diesem Zeitraum – in diesem Fall nach unten – hindeuten würde. Darüber hinaus scheint sich das Histogramm bereits nach unten zu bewegen, bevor das MACD in die positive Seite eindringen kann.

Händler sollten während dieser Zeit aufmerksam beobachten, um zu versuchen, ein Breakout-Spiel auf die eine oder andere Weise zu erleben. Volatilität kommt mit ziemlicher Sicherheit bald zu einer Bitcoin in Ihrer Nähe.

Die hier geäußerten Ansichten und Meinungen spiegeln nicht die von CryptoGlobe.com wider und stellen keine Finanzberatung dar. Führe immer deine eigene Recherche durch.

So beheben Sie den Kodi-Fehler’Keine Installation einer Abhängigkeit

Einer der häufigsten Kodi-Fehler ist der Fehler’Failed to Install a Dependency‘ – der verhindert, dass Sie Addons installieren und verwenden. Es gibt jedoch mehrere bewährte Lösungen für dieses Problem, und wir werden Sie dabei unterstützen, diesen Fehler zu beheben. Das heißt also, wenn beim installieren der abhängigkeiten fehlgeschlagen kodi ist, dass wir hier die passenden Lösungen haben. Abhängig von der Ursache des Kodi-Fehlers’Fail to Install a Dependency‘ gibt es drei mögliche Lösungen. Hier sind also die Schnellzugriffslinks, mit denen Sie Ihre Optionen erkunden können.

installieren der abhängigkeiten fehlgeschlagen kodi

Lösung 1: Kodi Cache löschen

So beheben Sie den Fehler’Failed to Install a Dependency‘, indem Sie den Cache auf Kodi löschen. Wir zeigen Ihnen, wie dies auf verschiedenen gängigen Plattformen geschieht.

  • Android-Boxen: Sie müssen Einstellungen auf Ihren Geräten öffnen und dann zu Apps > Kodi gehen. Schließlich finden Sie hier eine Schaltfläche namens’Cache löschen‘. Klicken Sie darauf und bestätigen Sie Ihre Aktion.
  • Amazon Fire TV / Fire TV Stick: Sie können den Cache auf Ihren Fire-Geräten löschen, indem Sie Einstellungen > Anwendungen > Installierte Anwendungen verwalten > Kodi wählen. Klicken Sie abschließend auf’Cache löschen‘.
  • Nvidia Shield TV: Wie Sie wissen, können Sie Kodi ganz einfach auf Nvidia Shield-Geräten installieren. Da dieses Gerät von Android betrieben wird, müssen Sie zu Einstellungen >
  • Anwendungen > Kodi > Kodi > Cache löschen gehen.
  • Windows / Mac / Linux: Der beste Weg, den Cache auf Desktop-Plattformen zu löschen, ist die Verwendung eines Addons namens Indigo. Eine detaillierte Anleitung, wie dieses Addon verwendet wird, finden Sie in unserem Artikel über das Löschen des Cache auf Kodi.

Lösung 2: Neuaufbau der Kodi-Datenbank

So beheben Sie den Fehler’Failed to Install a Dependency‘, indem Sie die Kodi-Datenbankdatei neu erstellen.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie bereits eine Reihe von Addons installiert haben, kann ein Neuaufbau der Kodi-Datenbank Ihre Addons löschen. Diese Methode ist also für neue Kodi-Anwender geeignet, die anfangen, selbst mit Addons zu experimentieren.

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie Ihren Kodi mit Administratorrechten starten. Unter Windows klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Kodi-Symbol und wählen Sie „Als Administrator ausführen“. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, stellen Sie einfach sicher, dass Sie als Benutzer über die Administratorrechte verfügen;
  • Starten Sie Kodi und klicken Sie dann auf das Zahnradsymbol in der linken oberen Ecke;
    Klicken Sie anschließend auf’Datei-Manager‘;
  • Kodi Systemeinstellungen
  • Doppelklicken Sie auf der linken Seite des Bildschirms, um das „Profilverzeichnis“ zu öffnen;
  • Kodi Profilverzeichnis
  • Öffnen Sie dann den Ordner „Datenbank“;
    Darin befindet sich eine Datei namens’Addon27.db‘. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie’Löschen‘;
  • Kodi Löschen-Taste

Bestätigen Sie Ihre Entscheidung und löschen Sie die Datei endgültig;
Abschließend schalten Sie Ihren Kodi aus. Warten Sie einen Moment und öffnen Sie Kodi erneut. Versuchen Sie nun erneut, ein Addon zu installieren und sehen Sie, ob Sie den Abhängigkeitsfehler erneut feststellen werden.

Hoffentlich sollte die Installation eines Addons jetzt ohne Probleme ablaufen. Es gibt jedoch Fälle, in denen dies nicht helfen könnte. Deshalb werden wir weiter nach der Lösung suchen.

So laden Sie Netflix Filme auf Ihre SD-Karte

So laden Sie Netflix Filme auf Ihre SD-Karte herunter und sparen Platz auf Ihrem Handy

Freuen Sie sich, dass Sie Netflix-Filme und TV-Shows herunterladen können, um sie offline anzusehen. Leider wird standardmäßig nur auf den eingebauten Speicher heruntergeladen, was zu einigen langsamen, überladenen Telefonen führen kann. Darum ist es besser, wenn Sie filme auf sd karte speichern und somit viel Platz auf dem Handy einsparen können. Wenn Sie den zusätzlichen Speicherplatz auf Ihrer SD-Karte für all diese Stranger Things-Episoden nutzen möchten, erfahren Sie hier, wie.

filme auf sd karte speichern

Kopieren Sie alles manuell auf Ihre SD-Karte.

Sie müssen sie selbst beschriften, aber Sie können Netflix-Videos einfach kopieren. Der sicherste Weg, Netflix-Videos auf Ihre SD-Karte zu kopieren, ist auch der mühsamste. Wenn Netflix einen Film herunterlädt, wird er in einem unscheinbaren Ordner auf dem integrierten Speicher Ihres Telefons gespeichert. Sie können diese vorübergehend auf Ihre SD-Karte kopieren, um Platz zu sparen, aber Sie müssen sie immer wieder zurückkopieren, wenn Sie sie ansehen möchten. Dennoch ist es eine praktische Möglichkeit, zusätzliche Filme oder Shows für später zu speichern, wie z.B. einen langen Flug oder eine Autofahrt, wenn Sie nichts anderes zu tun haben.

Wenn Sie Filme oder Fernsehsendungen auf Ihr Handy herunterladen, haben die Dateien auf Ihrem Gerät keine beschreibenden Namen, so dass Sie BojackHorseman_S01_E01 oder ähnliches nicht erhalten werden. Stattdessen sehen Sie einen Ordner mit einer langen, scheinbar zufälligen Nummer. Wenn Sie eine aufgeräumte, organisierte Bibliothek behalten möchten, laden Sie eine Episode oder einen Film nach der anderen herunter und führen Sie diese Schritte aus:

Öffnen Sie Ihren bevorzugten Dateimanager

Aktivieren Sie die Option zum Anzeigen versteckter Dateien und Ordner, wenn Sie dies noch nicht getan haben. (Tippen Sie dazu im Solid Explorer während der Navigation auf die Menütaste, tippen Sie auf „Ordneroptionen“ und aktivieren Sie dann „Ausgeblendete Dateien anzeigen“).
Navigieren Sie zu Gerätespeicher > Android > Daten > com.netflix.mediaclient > Dateien > Download > .of
Hier sehen Sie einen Ordner mit einem Namen und einer Reihe von Nummern. Drücken Sie den Ordner lange und tippen Sie auf das Scherensymbol, um ihn in die Zwischenablage zu kopieren.
Schieben Sie das linke Feld im Solid Explorer heraus und tippen Sie auf Ihre SD-Karte.
Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die Dateien speichern möchten. Tippen Sie auf das kreisförmige Zwischenablagesymbol in der unteren rechten Ecke, um die Dateien einzufügen.
Benennen Sie den nummerierten Netflix-Ordner um, um den Namen des Films oder der TV-Sendung, die Sie gerade heruntergeladen haben, an das Ende hinzuzufügen, löschen Sie die Nummer jedoch nicht. Das wirst du später brauchen.
Wenn Sie Ihren Film oder Ihre TV-Sendung erneut ansehen möchten, kopieren Sie den Ordner wieder an seinen ursprünglichen Speicherort in Schritt 3. Löschen Sie das zuvor hinzugefügte Label, so dass nur noch die Nummer übrig bleibt.

Wenn Sie eine der Dateien im Ordner .of umbenennen oder ändern, erkennt oder spielt Netflix sie nicht. Sie können Etiketten hinzufügen, während Sie sie vorübergehend auf Ihrer SD-Karte speichern, aber Sie müssen jede Datei und jeden Ordner mit genau den gleichen Namen wieder dort ablegen, wo Sie sie gefunden haben. Zugegebenermaßen ist dieser Prozess umständlich – und Netflix könnte ein Update herausgeben, das es vollständig blockiert – aber es erlaubt Ihnen, viel mehr Downloads zu speichern, als Sie auf Ihren internen Speicher passen können.

Wenn Sie ein OTG-Kabel wie dieses haben, das Sie für weniger als $5 kaufen können, können Sie diesen Prozess auch verwenden, um Dateien auf Flash-Laufwerken oder sogar externen Festplatten zu speichern. Wenn Sie diesen Weg gehen wollen, muss Ihr Laufwerk jedoch das exFAT-Dateisystem verwenden. Wenn Sie damit nicht vertraut sind, erklären wir Ihnen hier, was es ist und wie Sie es verwenden können. Dies ist nicht gerade eine praktische Möglichkeit, Filme zu speichern, aber wenn Sie bereits ein ordnungsgemäß formatiertes Laufwerk haben und einige Shows für eine Roadtrip speichern möchten, ist dies ein praktischer Workaround.

Zurück in die Zukunft?

Zweitens – und vielleicht auch in seiner Gegensätzlichkeit interessant – ist, dass heute viel mehr technische Menschen an den Kryptowährungsmärkten teilnehmen, und laut Sarumi könnte der demografische Wandel den Abschwung verschärfen.

Während das Interesse dieser anspruchsvollen Investoren an Kryptowährungen weithin als vorteilhafte Entwicklung angesehen wird, kann sich ihr Einsatz komplexer Marktinstrumente auf den Preis auswirken, den viele in der Krypto-Szene, insbesondere Anfänger von Kleinanlegern, vielleicht nicht positiv sehen.

Beispielsweise setzen erfahrenere Bitcoin Trading Investoren ihre Stop-Loss-Trigger auf Unterstützungsniveau

Ein Stop-Loss ist ein Auftrag an einen Broker, einen Vermögenswert zu verkaufen, wenn er einen bestimmten Bitcoin Trading Preis erreicht. Wenn eine beträchtliche Anzahl von Anlegern Stop-Loss um den gleichen Preis hat und der Kurs unter diese Zahl fällt, werden diese Verkaufsaufträge sofort ohne Nachfrage auf der anderen Seite platziert. Der Ausverkauf könnte andere zu Panikverkäufen anregen, da sie denken könnten, dass der Markt zusammenbricht, meint onlinebetrug dazu.

Sarumi fuhr fort:

„Sobald diese Werte überschritten sind, überschwemmen die Stop-Orders den Markt und erhöhen den Druck nach unten.“

Außerdem wurde das Debüt von Bitcoin-Futures auf Cboe und CME im vergangenen Monat ebenfalls mit Optimismus betrachtet, als Zeichen für die Reifung der Branche, aber der Ablauf der Futures-Kontrakte in dieser Woche war eine Quelle der Angst.

Da das Futures-Produkt so neu ist und die Entwicklung von Derivaten der Schlüssel zur Reifung der Krypto-Märkte ist, waren einige „nervös wegen des ersten Ablaufs“, sagte Graham. „Wenn wir ein paar Abschlüsse schaffen, wird es den Menschen Vertrauen geben“ im Krypto-Sektor. (Heute früh ist Cboes erster Bitcoin-Futures-Vertrag abgelaufen.)

Auf diese Weise springen noch nicht viele institutionelle Investoren ein, die den Markt stabiler halten würden. Leuchtet an Börsen aus.

Das zunehmende Interesse an Kryptowährungen hat auch die Marktinfrastruktur belastet

„So ziemlich alle Unternehmen in der Region sind mit dem Zustrom neuer Nutzer konfrontiert…. und es hat die meisten Unternehmen stark belastet“, sagte Nejc Kodric, CEO von Bitstamp, einer Kryptobörse, die es seit 2011 gibt.

Zum einen haben mehrere Börsen aufgehört, neue Benutzer aufzunehmen. Bitfinex zum Beispiel hat im Dezember die Registrierung von Konten vorübergehend eingeschränkt, „um die Handels-, Support- und Verifikationserfahrungen unserer bestehenden, langfristigen Nutzerbasis zu erhalten“, sagte das Unternehmen letzte Woche in einem Blogbeitrag. Es sagte, dass es am Freitag die Eröffnung neuer Konten wieder aufgenommen hatte.

Und außerdem waren viele Anwender der US-amerikanischen Krypto-Börse Kraken im Einsatz, als ein Software-Upgrade, das zwei Stunden dauern sollte, fast zwei Tage dauerte und den Handel für den gleichen Zeitraum unterbrach.

Während die meisten verstehen, dass das Ökosystem noch neu ist und als solches anfällig für Probleme ist, machen sich viele Menschen Sorgen, wenn die Marktinfrastruktur ausfällt.

BitConnect kündigte an, dass es seine Kredit- und Tauschplattform schließen werde, wodurch der BCC-Token des Unternehmens in den Krater gelangt und die Besitzer zumindest vorübergehend nicht in der Lage seien, Geld auszuzahlen.

Graham schloss, als er in den letzten Tagen mit dem Instinkt der Anleger sprach, zu verkaufen oder zumindest an der Seitenlinie zu bleiben:

„Wenn man all das zusammenfasst, ist es einfach, eine Geschichte zu kreieren, die ‚hey, der Markt ist irgendwie überhitzt und muss eine Pause einlegen.“

Indische Zentralbank prüft die Ausgabe ihrer eigenen Kryptowährung

Die Reserve Bank of India plant, eine eigene Kryptowährung herauszugeben, aber nicht bevor sie auch die Banken im Land anweist, ihre Geschäfte mit Betreibern in konkurrierenden Märkten einzustellen.

Auswirkungen des Crypto Trading ihrer eigenen Kryptowährung

Die Reserve Bank of India gab heute bekannt, dass sie mit der Untersuchung der Auswirkungen des Crypto Trading ihrer eigenen Kryptowährung beginnen wird und eine Frist bis Juni 2018 setzt. Darüber wurde von onlinebetrug schon im Zusammenhang mit Crypto Trading berichtet.

„Während viele Zentralbanken immer noch an der Debatte beteiligt sind, wurde von der Reserve Bank eine abteilungsübergreifende Gruppe gebildet, die untersuchen und Leitlinien für die Zweckmäßigkeit und Machbarkeit der Einführung einer digitalen Währung der Zentralbank geben soll“, sagte der stellvertretende Gouverneur der Bank, B. P. Kanungo.

Die RBI unterzieht sich diesem Projekt, um ihre Dienstleistungen effizienter zu gestalten und das Finanzsystem des Landes zu verbessern.

Wenn es tatsächlich gelingt, eine digitale Rupie zu erstellen, könnte es theoretisch den Prozess der Überprüfung von Transaktionen und deren Ausführung wesentlich vereinfachen.

Gleichzeitig hat die RBI diese Ankündigung gemacht und auch lokale Banken und andere Finanzinstitute gedrängt, ihre Dienstleistungen für Menschen und Unternehmen, die am Kryptowährungshandel beteiligt sind, einzustellen.

Dies könnte die Wechselkurse verlangsamen und den Krypto-Währungsmarkt in eine Krise bringen

„Die Reserve Bank hat Nutzer, Inhaber und Händler virtueller Währungen, einschließlich Bitcoins, wiederholt auf verschiedene Risiken im Umgang mit solchen virtuellen Währungen hingewiesen. Angesichts der damit verbundenen Risiken wurde beschlossen, dass die von der RBI beaufsichtigten Unternehmen ab sofort nicht mehr mit natürlichen oder geschäftlichen Personen handeln oder Dienstleistungen erbringen dürfen, die mit[virtuellen Währungen] handeln oder diese verkaufen“, heißt es in einer Stellungnahme der Bank.

Dies ist eine schlechte Nachricht für den indischen Kryptowährungsmarkt, der bereits einen Rückgang der Suchanfragen nach Münzen im Land verzeichnete, so Jana.

Während die Erklärung der RBI kein völliges Verbot von Börsen oder Kryptowährungen selbst darstellt, wäre es für die Betreiber nun schwieriger, die Liquidität in Rupees aufrechtzuerhalten, was sie vielleicht dazu verleitet, sich bei ihren Aktivitäten auf ausländische Banken zu verlassen.

Kryptoregulierungen für Großbritannien könnten zwei Jahre dauern

Kryptoregulierungen für Großbritannien könnten zwei Jahre dauern, sagt Legal ExpertNEWS.
Jeff Kaufmann, Legal Director der britischen Anwaltskanzlei Reynolds Porter Chamberlain (RPC), sagte, dass die Einführung von Marktregeln für Kryptowährungen in Großbritannien zwei Jahre dauern könnte, so eine Pressemitteilung von RPC vom 11. Oktober.

RPC ist eine in London ansässige Gesellschafts- und Versicherungsrechtskanzlei mit Büros in Bristol, Singapur und Hongkong und beschäftigt 720 Mitarbeiter, darunter über 80 Partner und 330 weitere Anwälte. Seit 2014 wird die Kanzlei dreimal zur Kanzlei des Jahres gewählt.

Umsetzung der Social Trading Marktregeln in Großbritannien

Kaufmann, der Experte für Social Trading sagte, dass die Umsetzung der Trading Regeln in Großbritannien etwa zwei Jahre dauern würde, da die Vorschläge in einem kürzlich erschienenen Bericht des House of Commons Treasury Committee (HM Treasury) beginnen, Fortschritte zu machen. Kaufmann stellt fest, dass frühere Präzedenzfälle zeigen, dass selbst kleinere Änderungen des derzeitigen Regulierungssystems Jahre dauern können.

Per Kaufmann würde die Einführung neuer Vorschriften zu einer verstärkten Beteiligung der Finanzaufsicht des Landes, der Financial Conduct Authority (FCA), führen und Bedenken aufkommen lassen, ob die EZV über die notwendige Expertise und Finanzierung zur Regulierung der Kryptoindustrie verfügt.

Aufschwung des britischen Kryptowährungsmarktes

Die Regulierung von Kryptowährungen wird „ein schwieriger und langwieriger Prozess sein“, so Kaufmann, der die Notwendigkeit betonte, „ein Gleichgewicht zwischen dem Schutz der Einzelhandelsteilnehmer und dem Aufschwung des britischen Kryptowährungsmarktes herzustellen“. fügte er hinzu:

„Der Wettlauf um ein funktionierendes und reguliertes System für Kryptowährungen lohnt sich sicherlich zu gewinnen, da ihre Verwendung in Europa und weltweit immer weiter verbreitet wird. Die Schaffung einer Handelsdrehscheibe für Kryptowährungen kann auch positive Auswirkungen auf Unternehmen haben, die diese Märkte bedienen, wie Broker, Investmentbanken und Depotbanken, sowie eine mögliche Erhöhung der Steuereinnahmen für Behörden“.

Im September forderte der Finanzausschuss des Unterhauses eine Lösung für bestimmte Fragen im Zusammenhang mit der digitalen Währung, wie z.B. Preisschwankungen bei der Notierung, schlechter Verbraucherschutz, das Risiko von Hackerangriffen und Geldwäsche. Der Ausschuss forderte die EZV auch auf, die Kryptowährungen zu überwachen, obwohl die EZV derzeit nicht gesetzlich in der Lage ist, weder Emittenten digitaler Vermögenswerte noch Krypto-Börsen zu regulieren.

Bitcoin fällt auf ein Vier-Monats-Tief in einem anhaltenden Abwärtstrend

NEW YORK (Reuters) – Bitcoin fiel am Freitag auf ein mehr als viermonatiges Tief und setzte damit seinen Abwärtstrend fort, nachdem die japanische Finanzaufsichtsbehörde sechs digitale Währungsbörsen anordnete, um Verbesserungen an ihren Anti-Geldwäschesystemen vorzunehmen.

Die ursprüngliche virtuelle Währung fiel bis auf 6.085,59 $ (4.589 £) BTC=BTSP auf Bitstamp, den niedrigsten Stand seit Anfang Februar und nicht weit von der diesjährigen Talsohle von knapp unter 6.000 $. Es war zuletzt um mehr als 8 Prozent bei 6.177,45 $ gefallen.

Im Jahr 2018 ist Bitcoin bisher um fast 56 Prozent gesunken, nachdem es im vergangenen Jahr um mehr als 1.300 Prozent gestiegen war.

Der Social Trading Auftrag der japanischen Financial Services Agency

Anfang dieser Woche wurde die Kryptowährungswelt durch Nachrichten über den südkoreanischen Social Trading Kryptowährungsaustausch erschüttert. Bithumb wurde von virtuellen Münzen https://www.onlinebetrug.net/social-trading/ im Wert von 35 Milliarden Won (31,5 Millionen Dollar) gehackt.

Dem Bithumb-Angriff ging Anfang dieses Monats ein „Cyber-Intrusion“ bei Coinrail voraus, einer relativ kleinen Kryptowährungsbörse in Südkorea, die einen Verlust von etwa 30 Prozent der an der Börse gehandelten Münzen verursachte.

„Oft werden Preisschwankungen auf Ereignisse wie Hacks von Krypto-Börsen oder Nachrichten von Regulierungsbehörden zurückgeführt“, sagte Chris Tse, Gründungsdirektor des Cardstack-Projekts in New York, das die Bemühungen zur Schaffung eines neuen blockkettenbasierten Internets leitet.

Blockchain, das System, das Kryptowährungen wie Bitcoin unterstützt, ist eine gemeinsame Datenbank, die von einem Netzwerk von Computern verwaltet wird, die mit dem Internet verbunden sind.

Tse stellte fest, dass Bitcoin, schon vor diesen jüngsten Ereignissen, in einem rückläufigen Momentum war.

„Wenn der Krypto-Markt ein NASCAR-Rennen wäre – es gäbe eine gelbe Warnflagge, die gerade jetzt weht. Es gab massiven Überschwang, dann einen massiven Unfall, und jetzt räumen wir die Trümmer auf und finden heraus, was los ist“, sagte Tse.

Auch andere digitale Währungen gingen am Freitag im Zuge von Bitcoin zurück

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktwert, sank um fast 10 Prozent auf 472,99 $ ETH=BTSP.

Der drittgrößte, Ripple, verlor laut Krypto-Währung Preisverfolger coinmarketcap.com 7 Prozent auf 0,49 $.

In einem kürzlich erschienenen Bericht, der die Verlangsamung des Marktes erklärt, sagte Thomas Lee, Managing Partner von Fundstrat Global Advisors, dass es in diesem Jahr keine ausreichenden Zuflüsse in den Kryptowährungsraum gegeben habe.

„Es wurde erwartet, dass sich die zunehmende Nachfrage nach Privatkunden und institutionellen Kunden im Jahr 2018 verwirklichen würde, aber die regulatorischen Maßnahmen der SEC (Securities and Exchange Commission) haben den Fortschritt beeinträchtigt“, sagte Lee.

„Die SEC hat 2018 die notwendigen Schritte unternommen, um ICO-Betrügereien (Initial Coin Offerings) zu bekämpfen, aber die Unsicherheit, um welche Projekte es sich bei Wertpapieren gegenüber Rohstoffen handelt, hat zu einer erheblichen Unsicherheit geführt“, fügte er hinzu.

Was ist Ethereum und wie funktionieren Krypto-Währungen?

Während Bitcoin es geschafft hat, den größten Teil des Rampenlichts um Krypto-Währungen zu stehlen, gibt es einen anderen, der auf Überlegenheit drängt und das ist Ethereum.

Während der Preis bei weitem nicht so hoch ist wie der von Bitcoin, hat Ethereum das Potenzial, als ein Stück Technologie wesentlich nützlicher zu sein.

Hier ist eine kurze Erklärung, was Ethereum ist und warum es bald Bitcoin als führende Kryptowährung der Welt überholen könnte.

Was ist Ethereum und ist es beim Copy Trading verfügbar?

Ethereum ist eine Kryptowährung im Kern. Das bedeutet, dass es sich um eine reine digitale Währung handelt, die Sie als Mittel zum Geldtransfer oder zum Kauf von Waren und Dienstleistungen verwenden können. Aber verschiedene Copy Trading Plattformen in Deutschland sind nicht so seriös.

Die Währung von Ethereum ist bekannt als’Ether‘ und kann wie jede andere Kryptowährung wie Bitcoin abgebaut werden.
JACK TAYLOR ÜBER GETTY IMAGES
Im Gegensatz zu Bitcoin ist Ethereum jedoch nicht nur eine digitale Währung. Es ist eine digitale Plattform, die es Ihnen ermöglicht, sichere, automatisierte Transaktionen zwischen zwei Personen oder Unternehmen zu erstellen, die weltweit aufgezeichnet und verfolgt werden können.

Zusätzlich können Sie einen so genannten Smart-Vertrag erstellen, der es Ihnen ermöglicht, einen digitalen Vertrag zu erstellen, der völlig unabhängig von zwei Parteien und unparteiisch ist.

Bitcoin im Blick

Das Besondere: Er ist komplett dezentralisiert, d.h. es gibt keinen einzigen Computer, der die Technik beherrscht.
Dezentralisierung bedeutet, dass sie nicht ohne großen Aufwand von Kriminellen oder Regierungen beeinflusst, gehackt oder abgeschaltet werden kann und somit den gesamten Prozess viel sicherer und privater macht.

Was ist Krypto-Mining und wie kaufe ich Ethereum oder Bitcoin?

Bitmünzen und andere Krypto-Währungen werden durch einen Prozess namens „Mining“ erzeugt. Auf die gleiche Weise, wie wir nach Gold suchen, kann eine Person wählen, ein Bitcoin-Bergmann zu werden.

Dabei werden komplexe mathematische Probleme mit Hilfe eines Computers gelöst, an deren Ende eine Person mit ihrem eigenen Bitcoin belohnt werden kann oder auch nicht.

Als Bitcoin anfing, war dies ein einfacher Weg, um Geld zu verdienen, aber da die Anforderungen an das Verdienen von Geld gestiegen sind, bedeutet die schiere Anzahl der Computer, die zum Verdienen von Bitcoin benötigt werden, dass Sie wahrscheinlich am Ende Geld in Stromrechnungen verlieren werden.

Auch dies ist keine unendliche Währung, die Regeln von Bitcoin (und vielen anderen Krypto-Währungen) besagen, dass es eine endliche Zahl gibt, die erzeugt werden kann. Im Falle von Bitcoin kann es nur maximal 21 Millionen Bitcoins geben.

Es ist dieser Abbau, der Bitcoin, genau wie Gold, geholfen hat, die enormen finanziellen Werte zu erreichen, die es derzeit besitzt. Als solche beim Kauf oder Verkauf ist nichts einfach 1 Bitcoin wert, vor allem, weil eine einzelne Bitcoin ist jetzt gleich etwa £ 5400.

Was kann ich mit Krypto-Währungen kaufen?
Mehr als Sie vielleicht denken. Der eigentliche Vorteil von Bitcoin und anderen Krypto-Währungen ist jedoch nicht, was Sie damit kaufen, sondern wie Sie es kaufen.

Viele aufstrebende Unternehmen sagen gerne, dass Bitcoin als Zahlungsmittel verwendet wird, aber im Alltag ist es überraschend begrenzt.

Sie können Ihre Steuern nicht in Bitcoin bezahlen, oder eine Parkgebühr in Ethereum.

Stattdessen liegt der Vorteil von cryptocurrency darin, dass jede Transaktion verfolgt wird.

Was ist eine Blockkette?
Wie bereits erwähnt, arbeiten Kryptowährungen mit einer Technologie namens Blockchain.

Dies ist ein Prozess, der bedeutet, dass jeder Bitcoin von einem riesigen Netzwerk von Computern verfolgt und verifiziert wird, und nicht von einer einzelnen Einheit wie einer Bank.

Blockchain unterstützt alle Krypto-Währungen und ist in verschiedenen Formen der Sicherheit und Widerstandsfähigkeit gegen Hacker erhältlich, z.B. ist die Blockchain-Technologie von Bitcoin weniger auf Sicherheit ausgerichtet als die von Ethereum.

Am Beispiel von Kodaks neu entwickelter Krypto-Währung bietet Blockchain dem Fotografen einen großen Vorteil hinsichtlich des Bild-Copyrights. Da jede Münze und Transaktion nachvollziehbar und einsehbar ist, können die Bildrechte virtuell an den neuen Besitzer übergeben und von allen anderen überprüft werden. Sie können dann nicht einfach versuchen, es weiter zu verkaufen, ohne dass der ursprüngliche Besitzer benachrichtigt wird.

Natürlich gibt es auch hier eine Kehrseite, nämlich dass es ein sehr nützliches Feature für Kriminelle ist. Während eine Bank die Macht hat, buchstäblich Geld von Ihrem Konto zu entfernen (wenn sie Sie der Geldwäsche verdächtigt). Bitcoin ist keine Bank, daher ist jede Transaktion, die stattfindet, völlig unreguliert. Es kennt nicht den Unterschied zwischen einer Person, die ein Auto kauft, und einem Drogendealer, der eine Auszahlung erhält.

Die Idee ist, dass Krypto-Währung

Letzte Woche, am 19. Mai, sagte der ehemalige CEO von Visa UK und Irland, Marc O’Brien, in einem Interview mit Oscar Williams-Grut von Business Insider, dass er zum CEO eines Kryptowährungs-Startups namens Crypterium ernannt wurde.

Tägliche Zahlungen
Während des Interviews sagte O’Brien, der von 2008 bis 2014 sechs Jahre lang CEO von VISA UK war, dass sein Team versucht, die Akzeptanz von Krypto-Währungen wie Bitmünze und Ether als Währungen und legitime Zahlungsmethoden zu erhöhen, indem es den Benutzern erlaubt, täglich Krypto-Währungen auszugeben, um für Produkte und Dienstleistungen zu bezahlen.

Er sagte:

„Die Idee ist, dass Krypto-Währung ist eigentlich ziemlich schwierig, heute als eine alltägliche Zahlungsmethode zu verwenden. Wenn Sie zu einem Austausch mit Ihrer Bitmünze oder Ihrem Äther gehen würden, würde es wahrscheinlich 3 bis 7 Tage dauern, bis Sie das Geld auf ein normales Bankkonto ausbezahlt bekommen. Was Crypterium tun wird, ist, diesen ganzen Prozess nahtlos zu gestalten und einem Verbraucher die Möglichkeit zu geben, seine Kryptowährung tatsächlich zu benutzen, um für alltägliche Dinge zu bezahlen.“

Die kurzfristige Strategie des Start-ups besteht darin, die Erfahrung von O’Brien in der traditionellen Finanzindustrie und seine Verbindungen im Kreditkartendienstleistungssektor zu nutzen, um eine strategische Partnerschaft mit Visa oder Mastercard zu sichern und kryptowährungsgesicherte Debitkarten herauszugeben.

Während viele Projekte und Unternehmen wie Xapo, TenX und Coins.ph Visa-Partnerbanken zur Einführung von Crypto-Currency-Debitkarten genutzt haben, waren die Unternehmen gezwungen, ihre Debitkartendienste aufgrund des harten Vorgehens von Visa gegen Crypto-Currency-Debitkarten im Jahr 2017 einzustellen.

coin

Im vergangenen Jahr betonte Visa, dass es die Debitkartendienste von Kryptowährungs-Startups schließen musste, weil die Dienste ohne die Erlaubnis von Visa durch Drittanbieter initiiert wurden. Es besteht die Möglichkeit, dass Projekte wie Crypterium in Zukunft offizielle Crypto-Currency-Debitkarten herausgeben, wenn sie entweder mit Visa oder Mastercard direkt zusammenarbeiten können.

„Diese Karte wird an eine Brieftasche angehängt, die wir erstellt haben, und jedes Mal, wenn der Verbraucher eine Transaktion tätigt, erhalten wir eine Anfrage für diese Transaktion in unseren Systemen, wir werden das Bitcoin- oder Ether-Konto überprüfen und vorausgesetzt, dass sie über ein ausreichendes Guthaben verfügen, werden wir einen Handel durchführen und ihr Bitcoin-Guthaben für einen Handel markieren und die Transaktion genehmigen. Man kann in einem Laden sein und das alles in einem Bruchteil einer Sekunde“, sagt O’Brien.

Starbucks Skepsis des Vorsitzenden

Starbucks Vorsitzender Howard Schultz hat gesagt, dass er an einer Kryptowährung interessiert ist, die von den Mainstream-Händlern leicht akzeptiert werden kann.
Zuvor berichtete CCN, dass Starbucks Vorsitzender Howard Schultz sich für den Krypto-Währungsmarkt und die Einführung digitaler Währungen interessiert. Aber Schultz sagte, dass er nur an einer Kryptowährung interessiert wäre, die von Einzelhändlern und großen Händlern wie Starbucks angenommen und akzeptiert werden kann.

„Ich persönlich glaube, dass es eine oder wenige legitime, vertrauenswürdige digitale Währungen außerhalb der Blockchain-Technologie geben wird. Und diese Legitimität und dieses Vertrauen in Bezug auf die Anwendung beim Verbraucher muss durch eine Marke und eine Umgebung aus Ziegeln und Mörtel legitimiert werden, in der der Verbraucher Vertrauen in das Unternehmen hat, das die Transaktion durchführt“, sagte Schultz.

Eine separate Kryptowährung, die mit Know Your Customer (KYC) und Anti-Money Laundering (AML) Systemen entwickelt wurde, um Einzelhändler anzusprechen, ist unnötig, wenn Projekte bestehende Kryptowährungen mit Marktbeherrschung wie Bitcoin und Ether nutzen können, um tägliche Zahlungen zu verarbeiten, selbst wenn sie einen Drittanbieterdienst wie das Debitkartennetzwerk von Visa benötigen, um die Einführung von Kryptowährungen zu starten.